Auf diese E-Sportspiele sollte man im Laufe des Jahres 2019 achten

02.07.2019 13:52

Spiele sind äußerst beliebt. Aber E-Sports übertreffen alle Vorhersagen.

Es wird erwartet, dass die Wirtschaft der E-Sportbranche bis 2021 1,65 Milliarden Euro erreichen wird, angetrieben von fast 250 Millionen E-Sport-Enthusiasten und weiteren 300 Millionen Gelegenheitszuschauern.

Diese Umsatz- und Zuschauerprognose könnte noch höher ausfallen, wenn Spiele wie Fortnite und PlayerUnknown’s Battlegrounds 2019 offiziell in die E-Sportarena eintreten. Egal, ob Sie mit E-Sport nicht vertraut sind oder ein begeisterter Fan sind, wir haben hier für Sie eine Liste zusammengestellt.

Einige der auf unserer Liste aufgeführten Sportspiele sind relativ neu, während Spiele wie Dota 2 und League of Legends ihr Alter anzeigen. Über diese wurden schon einige Artikeln veröffentlicht! Sie sind alle noch aktuell und sollten das ganze Jahr über viel Spaß und rasantes Gameplay bieten. Das Beste ist, dass Sie an Turniere mit diesen E-Sport-Titeln teilnehmen können!

Und mögen Sie gerne an Turnieren teilnehmen, dann schauen Sie sich doch auch einmal die Turniere in Online-Casinos, wie zum Beispiel in casino.com/de/ an. Da die E-Sports-Turniere zeitlich weit auseinander liegen, amüsieren Sie sich einfach zwischendurch mit ein paar Slots- oder Roulette-Turnieren. Wenn’s um Spielen geht, gibt es sehr viel Unterhaltung online.

Clash Royale

Dieses von Supercell entwickelte und veröffentlichte Echtzeit-Strategiespiel wurde vor einiger Zeit  für Android und iOS veröffentlicht. Clash Royale vereint mehrere Genres in einem Multiplayer-Spiel: Online-Kampfarena, Sammelkartenspiel und Tower Defense. Die Spieler kämpfen im Zweikampf, um die meisten gegnerischen Türme zu zerstören.

Die offizielle E-Sportliga von Supercell für 2018 bestand aus 40 Teams aus Europa, Asien, Nordamerika und Lateinamerika. Jede Mannschaft hatte vier bis sechs Spieler, von denen drei an Spieltagen in Einzel- und Zweierspielen spielten. Das beste Team in jeder Region bestritt das Clash Royale League World Finale.

Fortnite

Die erste Fortnite-Weltmeisterschaft findet Ende 2019 statt. Die Qualifikationsturniere waren ursprünglich für den Herbst 2018 geplant, wurden jedoch erst im Jahr 2019 ausgeschrieben. Epic Games möchte, dass der Wettbewerb allen Fortnite-Spielern offen steht, anstatt Teams und Franchises zu verkaufen oder Ligen von Drittanbietern zu finanzieren . Die Unterstützung für dieses Turnier wurde mit der beachtlichen Summe von 100 Millionen Euro bestimmt, die zwischen verschiedenen Groß- und Kleinveranstaltungen „auf verschiedenen Wettbewerbsebenen“ aufgeteilt wird.

<iframe width=”560″ height=”315″ src=”https://www.youtube.com/embed/uo0LZ9Odq38″ frameborder=”0″ allow=”accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture” allowfullscreen></iframe>

Fortnite trat 2018 mit seinem ersten Pro-Am-Event während der E3 2018 in die E-Sportszene ein.

Overwatch

Activision Blizzard hat 2017 die Overwatch League ins Leben gerufen. Im Gegensatz zu anderen E-Sport-Turnieren wählte das Unternehmen das traditionelle Sportformat mit Overwatch, wodurch Unternehmen und Einzelpersonen die Möglichkeit erhalten, Teams in bestimmten Städten zu gründen. Zu den Teambesitzern zählen der CEO von Misfits Gaming, Ben Sproont (Miami – Orlando) und der COO von den New York Mets, Jeff Wilpon (New York). Die Liste besteht nun aus 20 etablierten Teams, die auf der ganzen Welt verteilt sind.

Die Saison 2019 begann am 14. Februar mit vier Spielen, darunter Philadelphia Fusion gegen London Spitfire und New York Excelsior gegen Boston Uprising. Activision Blizzard unterteilt die Saison in vier fünfwöchige Abschnitte. Der Zeitplan sieht vor, dass die vierte Etappe Ende August in Los Angeles stattfinden wird. London Spitfire gewann das Grand Finale 2018 im Barclays Center in Brooklyn, New York, in einem zweitägigen Showdown, das fast 11 Millionen Zuschauer begeisterte.

Avatar