Bild
Icon25.11.2017 16:26 by HvG

WESG EU Qualifier: BIG fliegt raus, darf aber nach China

imageBeim EU/CIS-Qualifier für die WESG 2017 Finals hat sich BIG für die Endrunde in China qualifiziert. Dabei verlor das deutsche Lineup ihr einziges Match am heutigen Samstag in Barcelona gegen das Team der Ukraine. Doch durch die zwei Siege in ihrer gestrigen Gruppenphase gegen Nemiga und QBF rückte das Team zunächst in die K.o.-Phase, die zur Finals-Quali reichte. Gegen das spanische Mixteam Wololos um Oscar 'mixwell' Canellas und Christian 'loWel' Garcia Antora, sowie SpaceSoldiers verlor BIG.

Neben BIG, SS und Wololos haben sich in den anderen Gruppen die Teams GODSENT, Team Ukraine, das norwegische NOREG, Team Russland, Team Belgien, das polnische AGO, Fnatic und das französische Überraschungsteam Limitless qualifiziert. Ausgeschieden ist unter anderem Virtus.pro, das in seiner Gruppe keinen Sieg holen konnten.

Im Laufe des Samstages ist die Playoffphase in Barcelona schon weiter vorangeschritten. In den ersten K.o.-Spielen flogen neben BIG noch Limitless (gegen BE), Russland (gegen Fnatic) und Noreg (gegen SpaceSoldiers) aus dem Turnier. Nach China dürfen alle Playoff-Teilnehmer dennoch reisen.
Quellen:
Hauke 'HvG' van Göns
registriert seit 18.01.2016
463 News geschrieben
545 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

Bild