Bild
Icon08.09.2017 01:29 by Jérrow

#UPDATE ENDE ESG Tour Mykonos 2017: SK folgt Virtus.pro ins Halbfinale

imageDie ESG Tour Mykonos 2017 beginnt. Mit dem Start der Gruppenphase am heutigen Tage werden die ersten Partien sowie die Winner-Matches der jeweiligen Gruppe ausgetragen. Zwei Teams können sich bereits heute für die Playoffs am 09.09 qualifizieren, sofern sie das erste Gruppenspiel sowie Winners-Match für sich entscheiden können. Mit dabei ist die deutsche Hoffnung BIG, die im ersten Spiel des Tages auf die Nordamerikaner von Team Liquid treffen.

Gruppe B
Flagge Team Liquid
vs. Flagge BIG - 16:14
Overpass
Das erste Spiel des Tages sollte auf Overpass ausgetragen werden. Startend auf der T-Seite erwischte BIG einen guten Start und konnten zunächst 5:1 in Führung gehen. Danach ließ die Performance allerdings stark nach, so dass Liquid zur Hälfte mit 9:6 führte. Auch in der zweiten Hälfte konnte BIG dank gewonnener Pistol die ersten Runden für sich entscheiden. Danach entwickelte sich die Partie zu einem ausgeglichenen Kopf-an-Kopf Rennen, das Liquid letztendlich aber mit 16:14 knapp für sich entscheiden konnte. Damit stehen die Nordamerikaner im Gruppe B Winners Match.

Flagge Virtus.pro vs. Flagge Team EnVyUs 16:6
Train
Auf Train spielte Virtus.pro eine sehr starke CT-Hälfte. Mit einer zwischenzeitlichen 10:1 Führung für die Polen kam Envy zwar besser ins Spiel, jedoch gewann VP die erste Hälfte deutlich mit 12:3. Zwar erwischten die Franzosen nach dem Seitenwechsel mit drei Runden in Folge einen guten Start, jedoch ließ sich VP nicht aus der Ruhe bringen und beendete das Spiel schnell mit 16:6. Damit spielt Virtus.pro gleich gegen Team Liquid im Winners-Match, während Envy am morgigen Tage auf BIG trifft.

Flagge Team Liquid vs. Flagge Virtus.pro 10:16
Mirage
Im Winners-Match der Gruppe B trafen Virtus.pro und Team Liquid aufeinander. Auf Mirage entwickelte sich die erste Halbzeit zunächst zu einer sehr ausgeglichenen Partie. Nachdem Liquid eine 6:3 Führung inne hatte, konnte VP sich gegen Ende der Halbzeit besser auf ihrer T-Seite durchsetzen. Zur Halbzeit führte Liquid knapp mit 8:7. Nach dem Seitentausch fand Liquid allerdings kaum eine Lücke in der starken Defensive der Polen. Mit gerade einmal zwei verlorenen Runden konnte VP sich den Sieg mit 16:10 sichern und damit in die Playoffs einziehen. Liquid steht dagegen im Decider Match am 09.09.

Gruppe A
Flagge Gambit
vs. Flagge Heroic 16:7
Mirage
Im ersten Spiel der Gruppe A war es Gambit, die sich durch eine starke Leistung auf der T-Seite eine deutliche 11:4 Führung zur Halbzeit sichern konnten. Diesen Vorsprung im Rücken ließen die Favoriten und Major-Sieger auch nach dem Seitenwechsel nichts mehr anbrennen. Souverän konnte Gambit mit 16:7 gegen Außenseiter Heroic gewinnen und damit ins Gruppe A Winners-Match einziehen. 


Flagge SK Gaming vs. Flagge mousesports 19:15
Inferno 
Auf Inferno startete mousesports mit einer starken T-Seite gegen Top-Favorit SK. Zur Halbzeit führten die Mäuse komfortabel mit 10:5. Nach dem Seitenwechsel setzte mouz die starke Performance fort. Nach den ersten Runden führten sie zwischenzeitlich deutlich mit 14:5. SK startete nun allerdings ein Wahnsinns Comeback. Nach 30 Runden und 6 Matchpoints für mousesports stand es 15:15, die Overtime musste her. Die Mäuse konnten sich jedoch nicht mehr von der schwachen zweiten Hälfte erholen, so dass SK Gaming am Ende mit 19:15 die Overtime gewann. 

Flagge Gambit vs.Flagge SK Gaming 12:16
Overpass 
Im Winners-Match der Gruppe A trafen Gambit und SK aufeinander. Auf Overpass spielte SK eine starke T-Seite und konnte sich zur Halbzeit eine 10:5 Führung sichern. Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel zunehmend enger, jedoch war der Punktevorsprung SK's zu groß. Am Ende konnten die Brasilianer das Spiel mit 16:12 für sich entscheiden und damit Virtus.pro als zweites Team in die Playoffs folgen.
Quellen:
Nikolas 'Jérrow' K.
registriert seit 02.02.2015
122 News geschrieben
0 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

Bild