Bild
Icon17.07.2017 19:38 by HvG

Technische Probleme beim Major - BIG-Spiel ohne Stream

imageEigentlich standen die Vorzeichen für das PGL Major in Krakau gut. Beim Offline-Qualifier lief alles nahezu fehlerlos und neben einem neuen Overlay wurden auch andere Neuerungen vorgestellt. Doch beim Major gibt es seit dem ersten Tag Probleme. Zunächst waren es Performanceprobleme auf den Rechnern, dann Laggs auf den Servern und nun musste sogar das Spiel vom deutschen Team BIG gegen Cloud9 beim Stande von 12:5 für die Deutschen ohne Stream weitergespielt werden. BIG siegte am Ende 16:11 auf Inferno.


Bereits am ersten Tag war es zu diversen Verzögerungen im Ablauf gekommen. Insgesamt brauchte es rund 13 Stunden, um alle acht Matches auszutragen. Auch am heutigen Montag gab es immer wieder technische Pausen während der Spiele, sogar der offizielle Twitch-Stream brach während des BIG-Spiels zusammen. So kam es, dass die Facebookseite von G2 Esports mit einem Livestream aus der Playerarea 15.000 Zuschauer erreichte.



Nach Informationen vom Fragbite-Stream für das Major sei das Internet vor Ort in Krakau ausgefallen. Außerdem habe Mike 'shroud' Grzesieks PC nicht korrekt funktioniert. So sei kein Grafikkartentreiber installiert gewesen, weshalb er die erste Hälfte mit der Leistung vom Mainboard gespielt habe.
Quellen:
Hauke 'HvG' van Göns
registriert seit 18.01.2016
412 News geschrieben
534 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

Bild